12. MÄRZ 2014

Preisgekrönte Saugtechnik und modernste Ergonomiekonzepte

Nilfisk-Advance auf der ISSA Interclean

Auf dem internationalen Branchentreffpunkt ISSA Interclean in Amsterdam präsentiert der Reinigungsgerätehersteller Nilfisk-Advance Top-Produkte der Marken Nilfisk professional und Nilfisk-ALTO aus den Bereichen Bodenreinigung, Saugen und Hochdruckreinigung. Zu den Messehighlights gehören unter anderem die neue Stand-on-Scheuersaugmaschine SC1500 sowie die mehrfach ausgezeichnete Nass-/Trockensauger-Generation VL500.

Scheuersaugmaschinen
Innovativen Geist zeigt die neue Nilfisk Stand-on-Scheuersaugmaschine SC1500. Schlank und extrem wendig gebaut, erreicht sie mit einer Arbeitsbreite von 51 Zentimetern selbst auf verstellten Flächen und engen Wegen eine theoretische Flächenleistung von über 2.400 Quadratmetern. Der Clou: Anstatt der Maschine „nachzulaufen“, fährt der Anwender stehend mit. Auf diese Weise steigt nicht nur die Manövrierfähigkeit der Maschine, sondern auch der Spaß an der Arbeit. Der 44-Liter-Frischwassertank mit elektronisch geregeltem Wasserstrom sowie der 46-Liter-Schmutzwassertank erlauben unterbrechungsfreie Reinigungszeiten von bis zu 75 Minuten. Die maximale Batterielaufzeit beträgt 3,5 Stunden.

Durch die kompakte Bauweise bringt die batteriebetriebene Nilfisk Mitgänger-Scheuersaugmaschine SC351 professionelle Sauberkeit auch in engste Räume. Das rotierende Schrubbdeck ermöglicht optimale Scheuer- und Trockenleistung in der Vorwärts- und Rückwärtsbewegung. Mit einem Anpressdruck von bis zu 27 Kilogramm, einer Aufnahmeleistung von 450 Watt sowie leistungsstarken OPTIMA Batterien erreicht die SC351 eine theoretische Flächenleistung von 1.480 Quadratmetern in der Stunde. Beim Einsatz in lärmsensiblen Bereichen überzeugt die Maschine zudem durch ein niedriges Arbeitsgeräusch von nur 64 Dezibel.

Nass-/Trockensauger
Ein hohes Maß an ergonomischer Raffinesse bietet die Nilfisk Nass-/Trockensauger-Generation VL500. Mithilfe des neu entwickelten Ergo-Fahrgestells verteilt sich das gesamte Gewicht während der Entleerung über einen neuartigen Kippmechanismus auf das Fahrgestell. Die Abnahme des Motorkopfs ist dabei nicht erforderlich. Stattdessen wirkt dieser als zusätzliches Gegengewicht. Auch die neue duale Filtrationstechnologie lässt keine Wünsche offen, da sie einen Filterwechsel für die Nass- oder Trockenreinigung überflüssig macht. Der Nassfilter schützt den Motor vor eindringendem Schaum, während die flüssigkeitsresistente Filterkassette eine optimale Trockenreinigung garantiert. Dass die Sauger-Generation nicht nur beim Anwender, sondern auch der internationalen Fachpresse gut ankommt, zeigte sich anlässlich der Reinigungsfachmesse „Pulire 2.0“ 2013 in Verona, Italien. Das Modell landete bei der Preisvergabe des „Premio Stampa Tecnica“ in der Kategorie Maschinen souverän auf Platz 1. Zudem belohnte im September 2013 die Fachjury auf dem internationalen Reinigungsbranchen-Treffpunkt CMS in Berlin den VL500 mit dem „CMS Purus Award“. Hier waren vor allem die hochergonomische Konstruktion des Sauger-Fahrgestells sowie die innovative duale Filtrationstechnologie ausschlaggebend. Und last but not least kürte der Industrieverband pro-K die neue Nass-/Trockensauger-Generation zum „Produkt des Jahres 2014“ in der Kategorie Elektroprodukte.

Den kompletten Pressetext finden Sie hier zum Download.