12. NOVEMBER 2010

Nilfisk-Advance übernimmt Egholm

Nilfisk-Advance A/S übernimmt zum 3. Januar 2011 das dänische Unternehmen Egholm. Mit der Akquisition des Herstellers von Straßenkehrmaschinen und Geräteträgern für Anwendungen wie den Winterdienst oder die Grünflächenpflege erweitert der weltweit renommierte Reinigungsspezialist gezielt sein Portfolio im Bereich der Außenreinigung. Nilfisk-Advance rechnet in diesem Segment aufgrund der Übernahme mit einem signifikanten Anstieg der Absatzzahlen. Als Teil der Nilfisk-Advance Strategie verstärkt die Integration von Egholm sowohl Produktportfolio als auch Marktabdeckung und vergrößert somit das Angebot gegenüber den Kunden.

„Die Akquisition ist für uns ein weiterer, wichtiger Schritt im Marktausbau. Insbesondere gegenüber Kommunen, Reinigungsdienstleistern oder Baugesellschaften, die auf hochqualitative und multifunktionale Produkte in der Außenflächenpflege und -reinigung angewiesen sind, können wir gemeinsam mit Egholm unsere Position weiter stärken“, fasst Jørgen Jensen, Präsident und CEO von Nilfisk-Advance A/S, die Gründe zusammen. „Egholms hochwertige und leicht manövrierbare Maschinen sind eine natürliche Erweiterung unserer bestehenden Produktpalette.“ Egholm bleibt zukünftig eine eigenständige Einheit unter dem Dach der Nilfisk-Advance Gruppe. Die Leitung übernimmt der aktuelle Geschäftsleiter Lars Jørgensen.  

„Wir freuen uns, dass Egholm Teil der Nilfisk-Advance Familie wird“, so die beiden derzeitigen Besitzer Kaj und Jens Christian Egholm. Mit den Vertriebskanälen und den starken Strukturen von Nilfisk-Advance im Hintergrund kann Egholm das gesamte Potenzial ausspielen und in bestehenden und neuen Märkten in Europa und Asien weiter wachsen.  

Über Egholm

Der dänische Hersteller erzielt mit dem Angebot kombinierbarer und kompakter Straßenkehrmaschinen und Geräten zur Grünflächenpflege einen jährlichen Umsatz von etwa 20 Millionen Euro. Sitz der 1992 von Kaj und Jens Christian Egholm gegründeten Firma ist Lemvig, Dänemark. Das Unternehmen beschäftigt 80 Mitarbeiter und die Produkte werden in 14 europäischen Märkten vertrieben. Ein besonderer Fokus liegt auf dem Segment der kompakten Straßenkehrmaschinen mit Kommunaltechnik und Geräteträgern, in dem das Unternehmen als Marktführer gilt. Die Produkte zeichnen sich durch besondere Wendigkeit und Anwenderfreundlichkeit aus. Maschinen können mit mindestens 13 unterschiedlichen Zubehörteilen ausgerüstet werden, was dem Anwender die Bewältigung vielfältigster Aufgaben im Straßenkehr- und Winterdienst sowie der Grünflächenpflege über das gesamte Jahr und bei jeder Art von Wetter ermöglicht. Damit eignen sich die Produkte ideal für Kommunen, große Institutionen, Baugesellschaften, Reinigungsdienstleister sowie Garten- und Landschaftspfleger.

Nilfisk-Advance AG

Nilfisk-Advance A/S ist ein weltführender Anbieter von professioneller Reinigungstechnik mit einem Umsatz von 690 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2009 und beschäftigt aktuell 4.800 Mitarbeitern weltweit. Der Konzern blickt auf eine über 100-jährige Tradition zurück und ist heute in 135 Ländern auf allen 5 Kontinenten vertreten. Die Zentrale liegt in Dänemark. Produktionsstandorte sind in Dänemark, Deutschland, Ungarn, Singapur, China, Italien, Mexiko und in den USA. Die Nilfisk-Advance AG Deutschland ist mit zwei Geschäftsbereichen am Markt vertreten: Nilfisk-ALTO in Bellenberg sowie Nilfisk mit Sitz in Rellingen. Derzeit beschäftigt die Nilfisk-Advance AG Deutschland 354 Mitarbeiter. Seit Ende Oktober 2008 ist Dr. Reinhard Mann alleiniger Vorstand der Nilfisk-Advance AG in Deutschland. Der Bereich Marketing wird von Christopher Brennecke verantwortet.

Die komplette Pressemeldung finden Sie hier zum Download.