22. APRIL 2010

Uwe Volkmann ist neuer Key-Account Manager Healthcare bei Nilfisk

Mit hervorragenden Branchenkenntnissen und langjähriger Fachexpertise ist Uwe Volkmann (57) die ideale Besetzung für die Position des Key-Account Managers Healthcare beim Rellinger Reinigungsspezialisten Nilfisk. Seit dem 1. Februar konzentriert sich Volkmann zum einen auf die fachliche Unterstützung der Kundenberater und Vertriebskollegen bei der Betreuung und Neugewinnung von Krankenhäusern und Altenheimen. Zum anderen übernimmt er eine wichtige Rolle bei der Erarbeitung mittel- und langfristiger Marktstrategien für den Bereich Healthcare. „Ein großes Wachstumspotenzial von Nilfisk liegt im Ausbau dieses Segments. Durch die gezielte und vor allem nachhaltige Positionierung unseres Lösungsportfolios für das Gesundheitswesen sind wir in der Lage, unseren Marktanteil kontinuierlich zu erweitern. Für diese operative wie strategische Aufgabe bringt Uwe Volkmann als Branchenkenner die besten Voraussetzungen mit“, so Dr. Reinhard Mann, alleiniger Vorstand der Nilfisk-Advance AG Deutschland. 

In seiner beruflichen Laufbahn konnte Uwe Volkmann fundierte Erfahrungen im Vertrieb und Marketing von Reinigungs- und Pflegeprodukten sammeln. In den Jahren 1993 bis 1995 arbeitete er als Verkaufsberater im Außendienst der cleanfix Reinigungssysteme GmbH. Im Anschluss wechselte Volkmann zu Dr. Schnell Chemie GmbH. Dort zeichnete er von 1995 bis 2007 für die Position des Verkaufsleiters verantwortlich. Ab 2007 übernahm der Branchenprofi die Geschäftsleitung des Unternehmens Dr. Becher GmbH. Seit dem 1. Februar 2010 bekleidet er die Position des Key-Account Managers Healthcare beim Rellinger Reinigungsspezialisten Nilfisk, einem Geschäftsbereich der Nilfisk-Advance AG Deutschland.

Nilfisk

Geschäftsbereich der Nilfisk-Advance AG

Nilfisk in Rellingen bei Hamburg ist ein Geschäftsbereich der Nilfisk-Advance AG. Diese gehört zur Nilfisk-Advance A/S. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brøndby, Dänemark. Nilfisk-Advance entwickelt seit mehr als 100 Jahren Reinigungsgeräte und zählt zu den weltweit größten Anbietern professioneller Reinigungstechnik mit einem Umsatz von 690 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2009 und über 4.800 Mitarbeitern. Es bestehen Produktionsstätten in Dänemark, Deutschland, Ungarn, Singapur, China, Italien, Mexiko und den USA. Über eigene Vertriebsniederlassungen und ein flächendeckendes Händlernetz ist das Unternehmen in über 135 Ländern der Welt und auf allen fünf Kontinenten vertreten.

Nilfisk-Advance AG

In Deutschland vereint die Nilfisk-Advance AG im Geschäftsbereich Nilfisk die beiden Marken Nilfisk professional und Nilfisk-CFM und bedient vornehmlich im Direktvertrieb Kunden aus den Bereichen Gebäudereinigung, Industrie, Institutionen und Kommunen. Die Produktpalette von Nilfisk professional beinhaltet Poliermaschinen, Kombi-Maschinen (Kehren, Scheuern, Saugen), Gewerbesauger und Scheuersaugmaschinen, Einscheiben- und Kehrmaschinen sowie Straßenkehrmaschinen. Die Marke Nilfisk-CFM bedient mit innovativen industriellen Mobil- und Zentralsauganlagen anspruchsvollste Branchen. Dazu gehören die Metall-, Elektronik- und Verpackungsindustrie, der Maschinenbau sowie die Bereiche Pharma, Chemie und Nahrungsmittel.

Die komplette Pressemeldung finden Sie hier zum Download.