6. MAI 2013

Glänzende Feier bei strahlendem Sonnenschein

Schönstes Frühlingswetter lieferte den passenden Rahmen für die feierliche Eröffnung des ersten Nilfisk-Advance Centers in Stuttgart-Sindelfingen am 25. April. Nach anregenden Gesprächen während des Sektempfangs begrüßte Dr. Reinhard Mann, alleiniger Vorstand der Nilfisk-Advance AG Deutschland, in seiner Eröffnungsrede die rund 40 geladenen Gäste und Mitarbeiter und unterstrich nachdrücklich die Standortentscheidung. „Unser erstes Center ermöglicht es, unser Geschäft in einer Potenzialregion wie dem Großraum Stuttgart mit über fünf Millionen Einwohnern sowie erfolgreichen mittelständischen Unternehmen und einer etablierten Großindustrie weiter auszubauen. Darüber hinaus bündeln wir ab sofort sämtliche Vertriebs-, Service- und Supportprozesse über alle Konzernmarken unter einem Dach“. Im Anschluss nutzten die Gäste die Gelegenheit, das 900 Quadratmeter große Areal zu besichtigen und den Abend bei allerlei mediterranen Köstlichkeiten ausklingen zu lassen. 

Der Rellinger Reinigungsspezialist Nilfisk-Advance erreicht mit dem neuen Center für Industrie-, Gewerbe- und Privatkunden einen neuen Meilenstein seiner kundenorientierten Wachstumsstrategie. Sämtliche Produkt- und Serviceleistungen – dazu gehören nicht nur die Beratung und der Verkauf, sondern auch Service, Wartung und Reparatur – sind zukünftig aus einer Hand erhältlich. Während der Eröffnungsfeier fanden die Gäste genügend Zeit, das umfassende Produktportfolio von Nilfisk-Advance ausgiebig zu begutachten: Von Scheuersaugmaschinen, Kombinations- und Kehrmaschinen über Einscheiben- und Poliermaschinen, Gewerbe- und Industriesauger bis zu mobilen und stationären Hochdruckreinigern sowie SB-Waschanlagen.  Ganz oder gar nicht Bei der Wahl des richtigen Standorts für das erste Nilfisk-Advance Center fiel die Entscheidung ganz gezielt auf Stuttgart: „Wir wollten unser Pilotprojekt in einem echten Wettbewerbsumfeld testen, ‚Laborbedingungen’ genügten uns nicht. Der Großraum Stuttgart bietet hierfür die idealen Voraussetzungen. Wenn wir es hier schaffen, dann überall“, erläutert Dr. Reinhard Mann. Das Center im süddeutschen Raum soll zukünftig als Best Practice für weitere Standorte dienen. Langfristig ist der Ausbau eigener Center in Zusammenarbeit mit dem Fachhandel in der gesamten GAS-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) geplant.  Bildanforderung Bildmaterial finden Sie in unserem Medienportal amid-pr.press-n-relations.com (Suchbegriff „Nilfisk-Advance Center Stuttgart“). Selbstverständlich schicken wir Ihnen die Datei auch gerne per E-Mail zu. Kontakt: mny@press-n-relations.de.       

    

Bildanforderung

Bildmaterial finden Sie in unserem Medienportal amid-pr.press-n-relations.com (Suchbegriff „Nilfisk-Advance Center Stuttgart“). Selbstverständlich schicken wir Ihnen die Datei auch gerne per E-Mail zu. Kontakt: mny@press-n-relations.de.

Weitere Informationen: 

Nilfisk-Advance AG 

Siemensstraße 25/27 

D-25462 Rellingen 

Tel.: +49 (0)4101 399 0 

info.de@nilfisk.com – www.nilfisk.de info.de@nilfisk-alto.com – www.nilfisk-alto.de


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: 

Press’n’Relations GmbH – Monika Nyendick 

Magirusstraße 33 – D-89077 Ulm  

Tel.: 0731 96287-30 – Fax: 0731 96287-97  

mny@press-n-relations.de - www.press-n-relations.de 


 Nilfisk-Advance A/S gehört zu den weltführenden Anbietern von professioneller Reinigungstechnik mit einem Umsatz von 871 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2012 und über 5.200 Mitarbeitern weltweit. Der Konzern blickt auf eine über 105-jährige Tradition zurück und ist heute in über 100 Ländern auf allen 5 Kontinenten vertreten. Die Zentrale liegt in Dänemark. Produktionsstandorte sind in Dänemark, Deutschland, Ungarn, Singapur, China, Italien, Mexiko und in den USA. Die Nilfisk-Advance AG Deutschland ist mit zwei Geschäftsbereichen am Markt vertreten: Nilfisk-ALTO in Bellenberg sowie Nilfisk mit Sitz in Rellingen. Derzeit beschäftigt die Nilfisk-Advance AG Deutschland rund 358 Mitarbeiter. Seit Ende Oktober 2008 ist Dr. Reinhard Mann alleiniger Vorstand der Nilfisk-Advance AG in Deutschland. ​