30. MÄRZ 2015

Geballte Reinigungspower on tour

Nilfisk-Advance präsentiert breites Lösungsportfolio auf deutschlandweiter Roadshow

Einmal kreuz und quer durch ganz Deutschland – das ist die Reiseroute der professionellen Reinigungsmaschinen von Nilfisk-Advance zwischen dem 14. und 23. April 2015. Beginnend in Rellingen im Norden machen sich die Außenreinigungsmaschinen der Marke Nilfisk-Egholm, die Sauger und Hochdruckreiniger von Nilfisk-ALTO sowie die Bodenreiniger von Nilfisk mit voller Kraft voraus auf den Weg: von Berlin über Dortmund und Frankfurt bis nach Stuttgart und München. Im Rahmen der Roadshow erhalten interessierte Kommunen, Dienstleister aus sämtlichen Facility-Bereichen sowie alle diejenigen, die mit Reinigungsarbeiten befasst sind die Gelegenheit, die gesamte Bandbreite des Reinigungsprofis kennenzulernen und auf Herz und Nieren zu prüfen.

Blitzblanke Outdoor-Reinigung mit den Geräteträgern von Nilfisk-Egholm
Der Geräteträger Nilfisk-Egholm City Ranger 3500 bietet mit 14 verschiedenen Anbaugeräten exzellente Outdoor-Flexibilität. Mit einer Außenbreite von nur 113 Zentimetern, einem Wenderadius von 190 Zentimetern und einer Hochentleerung von 160 Zentimetern ist das Modell eine wirtschaftlich interessante Alternative in der 3,5-Tonnen-Klasse. Durch hydrostatischen Allradantrieb, eine serienmäßig mit Klimaanlage ausgestattete Zwei-Mann-Kabine und 38 Stundenkilometern Höchstgeschwindigkeit eignet sich der Knicklenker ideal für Gehsteige, Nebenstraßen und Parkanlagen. Das umfangreiche Programm der professionellen Aufbauten und Vorbaugeräte für Kehren, Straßennassreinigung, Winterdienst und Grünflächenpflege ist perfekt auf die Parameter des Trägerfahrzeugs abgestimmt. Der Clou: Dank des durchdachten Wechselsystems benötigt der Anwender nur zehn Minuten für den Tausch eines Anbaugeräts.

Der knickgelenkte Nilfisk-Egholm City Ranger 2250 wurde ebenfalls für den ganzjährigen Einsatz konzipiert und bietet mit 20 verschiedenen Anbaugeräten ein enormes Anwendungsspektrum. Das Kupplungssystem ist so einfach zu bedienen, dass sich ein Anbaugerät in weniger als einer Minute auswechseln lässt. Schläuche und Anschlüsse sind versteckt und somit geschützt, der Anschluss der Hydraulik-, Wasser- und Saugschläuche erfolgt automatisch. Der Vierradantrieb und die optimale Gewichtsverteilung zwischen Geräteträger und Anbaugerät stehen für Stabilität und die 35 PS für starke Zugkraft. Dabei fährt der City Ranger 2250 fast wie von selbst, denn für den Weg zum oder vom Einsatzort ist kein Umstellen des Gashebels erforderlich – der Geräteträger beschleunigt allein durch Betätigung des hydraulischen Gaspedals.

Mit dem Nilfisk-Egholm Park Ranger 2150 und seinen 13 Anbaugeräten sind Kommunen und Dienstleister für alle Herausforderungen gerüstet. Dank seiner kompakten Maße von 222,5 x 101,5 x 193,5 Zentimetern (Länge, Breite, Höhe), einem Wenderadius von 1,5 Metern sowie kraftvollen Leistungsdaten (28 PS starker Motor mit Vierradantrieb) eignet er sich besonders für die Reinigung von beengten Flächen. Darüber hinaus ist er mit seinem geringen Gewicht von 485 Kilogramm wie geschaffen für Arbeiten auf Rasen und anderen Grünflächen. Die umfangreiche Palette an Anbaugeräten, die in weniger als vier Minuten werkzeuglos ausgewechselt werden kann, garantiert Flexibilität und schnelle Einsatzbereitschaft.

Effiziente Bodenreinigung auf Hochtouren
Mit der Marke Nilfisk bedient Nilfisk-Advance Kunden aus den Bereichen Gebäudereinigung, Healthcare, Industrie, Institutionen und Kommunen. Die Produktpalette von Nilfisk beinhaltet Scheuersaugmaschinen, Kombinationsmaschinen (Kehren, Scheuern, Saugen), Kehrmaschinen, Einscheiben- und Poliermaschinen sowie Gewerbe- und Sicherheitssauger. Auf der Roadshow werden gleich zwei Neuheiten präsentiert: Die neuen Mitgänger-Scheuersaugmaschinen Nilfisk SC500 und Nilfisk SC2000, die dank Ecoflex-System eine umweltfreundliche und gleichzeitig kostengünstige Reinigung ermöglichen. Während des Arbeitseinsatzes sind Chemie- und Frischwasserverhältnis perfekt aufeinander abgestimmt, wodurch sich bis zu 50 Prozent Wasser, bis zu 35 Prozent Chemie und bis zu 20 Prozent Arbeitszeit einsparen lassen. Die leistungsstarken Geräte arbeiten darüber hinaus mit einem Anpressdruck von bis zu 30 Kilogramm sowie einer Schrubbbreite von 53 bzw. 72 Zentimetern.

Hochdruckreiniger und Sauger für jede Reinigungsaufgabe
Nilfisk-ALTO liefert Kunden aus den Bereichen Landwirtschaft, rund ums Rad, Industrie, Kommunen, Gewerbe und Handwerk sowie Reinigungsdienstleistern und privaten Endverbrauchern ein umfassendes Programm an qualitativ hochwertigen Hochdruckreinigern, Nass-/Trockensaugern und Bodenreinigungsmaschinen. Während der Roadshow werden sechs Maschinen des breiten Portfolios zu begutachten sein. So zum Beispiel die benzin- oder dieselbetriebenen Kaltwasser Hochdruckreiniger der Serien POSEIDON 2 und 5, die über einen Druck von bis zu 250 bar sowie eine Wasserleistung von bis zu 1.050 Litern pro Stunde verfügen. Oder auch der Heißwasser Hochdruckreiniger NEPTUNE 2 SPECIAL, der mit einer Motor-Pumpen-Einheit der oberen Leistungsklasse mit langsam laufendem Motor (1.450 Umdrehungen pro Minute) sowie einem druckaktivierten Regelsicherheitsblock ausgestattet ist. Auch für Saugpower ist ausreichend gesorgt: Die kompakten Nass-/Trockensauger AERO 21-01 PC, ATTIX 560-21 XC sowie MAXXI II stellen ihre Leistung anhand unterschiedlicher Einsatzszenarien unter Beweis.

Rückstandslose Reinigung dank der BIOTEC No.1
Für die effiziente Beseitigung von Ölverunreinigungen bietet die Warmwasser-Schrubbsaugmaschine BIOTEC No.1 derzeit das modernste Reinigungsverfahren für Großflächen. Mit ihrer Kehr-, Scheuer-, Saug- und Hochdrucktechnik garantiert die Maschine eine vollständige und zugleich schonende Entfernung von Verschmutzungen. Dank ihrer All-in-One-Technologie punktet die BIOTEC No.1 zudem durch einen geringen Wasserverbrauch sowie reduzierte Abfallmengen und niedrige Entsorgungskosten. Darüber hinaus ermöglicht das integrierte Recyclingsystem, je nach Verschmutzungsgrad, das Frischwasser bis zu dreimal wieder zu verwenden. Ohne zusätzliche Wartezeiten und Aufheizkosten liefert das System Heißwasser von bis zu 70 Grad Celsius, wodurch die Maschine auch im harten Wintereinsatz ihre Leistung unter Beweis stellt. Die Nilfisk professional BIOTEC No.1 ist zertifiziert und besitzt die deutsche DWA M-715 und RAL- GGVU LKM.

Tourdaten:
• 14. April 2015 Rellingen | Siemensstr. 25-27, 25462 Rellingen
• 15. April 2015 Berlin | Hotel Müggelsee Berlin, Müggelheimer Damm 145,
12559 Berlin-Köpenick
• 16. April 2015 Dortmund | Förderturm Bönen, Zechenstraße, 59199 Bönen
• 21. April 2015 Frankfurt am Main | Richard-Herrmann-Platz 1, 60386 Frankfurt/M.
• 22. April 2015 Stuttgart | Dornierstr. 7, 71069 Sindelfingen
• 23. April 2015 München | Sportschule Oberhaching, Im Loh 2, 82041 Oberhaching

Den kompletten Pressetext finden Sie hier zum Download.


​ ​​