22. MAI 2015

Blitzblank von Kopf bis Fuß: Portalwaschanlage mit neuer integrierter Unterbodenwäsche

Die Teilnahme an der diesjährigen Fachmesse Tankstelle & Mittelstand war für Nilfisk-ALTO, eine Marke der Nilfisk GmbH, wieder einmal ein voller Erfolg. Als absolutes Messe-Highlight erwies sich die neue Portalwaschanlage mit integrierter Unterbodenwäsche, die extra mittels Spezialtransport aus Finnland anreiste. Zudem präsentierte der Spezialist für gewerbliche Fahrzeugwäsche weitere Produkte des bewährten Wap WaschBär-Portfolios. Dazu zählen die flexible Waschanlage Compact E und die leistungsstarken Tandem SB-Sauger. Außerdem konnten Besucher das Miniaturmodell einer Waschstraße im Verhältnis 1:18 begutachten. „Die Tankstelle & Mittelstand ist nach wie vor eine wichtige Branchenplattform für uns. Auch in diesem Jahr sind wir dank der Vielzahl an qualifizierten Fachgesprächen mehr als zufrieden mit dem Verlauf der Messe", resümiert Rafael Jennewein, Business Manager CarWash bei Nilfisk-ALTO.

Knapp 5.200 Besucher und fast 300 Aussteller füllten die drei Hallen und zwei Foren des Messe und CongressCentrums Münster, in dem am 6. und 7. Mai 2015 die Tankstelle & Mittelstand stattfand. Als Besuchermagnet erwies sich der 72 Quadratmeter große Messestand von Nilfisk-ALTO. Grund dafür war vor allem die Präsentation der Portalwaschanlage, die dank modernster Technologien ein einwandfreies Reinigungsergebnis erzielt. Ihr neuester technischer Clou ist ein Unterbodenwäscher, der bereits im Maschinenportal integriert ist – für eine effiziente Allround-Fahrzeugreinigung. Darüber hinaus kombiniert die Anlage bei einer Waschbreite von bis zu 2,5 Metern und maximal 2,8 Metern Höhe die vielfältigen Eigenschaften einer Reinigung mit und ohne Bürsten. Oszillierende, drehbare Punktstrahldüsen wirken mit einem Druck von bis zu 70 bar von allen Seiten auf das Fahrzeug ein. Neben einer automatischen Formerkennung erzielen die Anlagen dank der gleichzeitigen Ausführung mehrerer Funktionen blitzschnell ein einwandfreies Ergebnis. Insgesamt stehen bis zu 30 modifizierbare Waschprogramme zur Verfügung. Daneben gewährleisten Zusatzfunktionen wie eine Fernüberwachung via Internet absolute Funktionssicherheit.

Flexible Kompaktwaschanlagen für kleine Flächen
Die Vorstellung des Compact E-Systems sorgte ebenfalls für große Begeisterung unter den Messebesuchern. Die schlüsselfertige SB-Waschanlage überzeugt durch ihre große Reinigungskraft bei gleichzeitig geringer Komplexität. Die Modelle werden innerhalb eines halben Tages geliefert, aufgebaut und angeschlossen – für maximale Flexibilität bei der Inbetriebnahme sowie bei einem eventuellen Standortwechsel. Als Ein- bis Zwei-Platzanlage konzipiert, kann das System sowohl auf kleinen Flächen als auch auf bestehenden Bodenplatten platzsparend installiert werden.

Leistungsstarke Waschstraßen
Die jahrzehntelange Expertise in der gewerblichen Fahrzeugwäsche spiegelt sich auch im technologischen Innovationsgrad der Waschstraßen wider. Neben der sehr langlebigen Volledelstahl-Bauweise zeigte sich das Fachpublikum vor allem von der Waschtechnik begeistert: Die Anlagen zeichnen sich durch oszillierenden Hochdruck sowie ihr einzigartiges Diagonalsystem aus. Die intelligente Anordnung der Bürsten garantiert eine zuverlässige Rundumwäsche der Fahrzeuge. Dadurch ist die Realisierung einer flexiblen Hallenlänge von 15 bis zu 50 Metern ein Kinderspiel – ebenso wie eine Waschleistung von bis zu 3.500 Fahrzeugen pro Monat.

Saugkraft für die Innenreinigung
Die robusten Tandem SB-Sauger von Nilfisk-ALTO befreien jeden Winkel des Fahrzeugs im Nu von Verschmutzungen. Grund dafür sind die hohe Leistung von maximal 1.700 Watt sowie eine Luftförderung von 4.000 Litern pro Stunde. Darüber hinaus verfügen die Sauger über ein einfaches Textilfiltersystem – im Sinne einer problemlosen Wartung – und sind standardmäßig mit elektrischem Münzprüfer ausgestattet.