​Sandrückgewinnung und Ofenreinigung


Sandrückgewinnung


Die Herstellung von Glas beruht auf einem Rohstoff auf Siliziumdioxidbasis (Quarzsand). Dabei handelt es sich um ein äußerst staubiges Material und bei der Vorbereitung und dem Einsatz im Fertigungsprozess entsteht eine große Menge von Altsand.

Diese Altstoffe lassen sich mithilfe von Hochleistungs-Industriesaugern von Nilfisk zurückgewinnen und in den Produktionsprozess zurückführen.


 

 

 

 

Sandrückgewinnung vom Boden


Halten Sie Ihre Arbeitsumgebung mit einer Kehrmaschine von Nilfisk sauber und staubfrei.

Die Sandrückgewinnung verbessert unmittelbar die Umweltqualität und -sicherheit.

Kehrmaschinen von Nilfisk eignen sich ideal für die Arbeit in stark frequentierten und engen Bereichen. Das staubfreie Kehrsystem von Nilfisk eignet sich für Anwendungsbereiche in geschlossenen Räumen ebenso wie im Freien, beispielsweise in Lagerflächen.






Ofenreinigung


Im Verlauf der Glasfertigung wird ein Sandgemisch bei mehr als 1.000 Grad Celsius geschmolzen.

Dieser Prozess passiert in einem speziellen Ofen. Aufgrund des staubigen Rohmaterials lagern sich Asche und Staub auf dem Ofen ab. Diese Schicht wirkt wie eine Isolierung und stört die Kühlung des Ofens.

Eine unzureichende Kühlung führt zu geringer Effizienz und höherem Brennstoffverbrauch, zugleich stellt der herumfliegende Staub eine Gesundheitsgefahr für die Mitarbeiter dar. Außerdem kann der Staub die Endprodukte (wie Flaschen oder Flachgläser) verunreinigen.​