Nutzen & Vorteile

 

  • ​Bessere Produktqualität
  • Weniger Ausfallzeiten
  • Kosten sparen

 


Ständige Rückgewinnung von Feinstaub


Staub von Leiterplatten aufsaugen

Bei der Herstellung von Leiterplatten, insbesondere beim Bohren und Schleifen, fällt ständig sehr feiner Harzstaub an, der laufend abgesaugt werden muss.

Der Sauger muss rund um die Uhr laufen und mit der Produktionsanlage, in der die Leiterplatten hergestellt werden, verbunden sein.

Leiterplatten bestehen aus Kunstharzen, die meistens automatisch gebohrt und geschliffen werden. Hierbei fällt sehr feiner Staub an, der an mehreren Saugpunkten direkt an der Quelle abgesaugt werden muss. Die kompakten CTS-Modelle von Nilfisk bieten Leistung, Zuverlässigkeit (mit Seitenkanalturbinen-Technologie) und einen geringen Geräuschpegel, was bei diesem Anwendungsbereich besonders wichtig ist. Der Staub wird in einem Papierbeutel gesammelt, der dann sicher und einfach im Sammelbehälter entsorgt werden kann.​

​​